Bewurf


Bewurf
m обмазка ж. стр.; штукатурный намёт м. стр.

Neue große deutsch-russische Wörterbuch Polytechnic. 2014.

Смотреть что такое "Bewurf" в других словарях:

  • Bewurf — (Bauk.), die Bekleidung der Wände u. Decken eines Gebäudes, um dessen Aussehen zu verschönern u. um die Außenflächen gegen die Witterung zu schützen. Man wendet zum gewöhnlichen B. auf Mauerwerk mit grobem Sand versetzten Mörtel, zu feinerem B.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bewurf — Bewurf, s. Putz …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bewurf — Bewurf,der:⇨Verputz …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Bewurf — Be|wụrf 〈m. 1u〉 angeworfener Mauerputz * * * Be|wụrf, der; [e]s, Bewürfe: Putz, mit dem etw. beworfen ist; angeworfener Mauerputz. * * * Be|wụrf, der; [e]s, Bewürfe: Putz, mit dem etw. beworfen ist; angeworfener Mauerputz: meine Finger rieben… …   Universal-Lexikon

  • Bewurf — Be|wụrf …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bewurf, der — Der Bewurf, des es, plur. die würfe, dasjenige, womit etwas beworfen wird. So pflegen die Mäurer den Mörtel oder Kalk, womit die Mauer beworfen wird, einen Bewurf zu nennen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Putz — Putz, Verputz, Abputz, Bewurf, Bemörtelung, die an Wandflächen zur Verkleidung und zu ihrem Schutz angebrachte Mörtelmasse, die genügend anhaften muß und nicht stark schwinden, also aus nicht zu fettem Mörtel bestehen darf, da sich sonst Risse… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Freskomalerei — (Malerei a fresco, nicht al fresco), diejenige Art Malerei, die mit Wasserfarben auf einer noch frischen (ital. fresco) Unterlage von Kalk an Wandflächen ausgeführt wird. Der F. dient als Grund ein auf eine Mauer angesetzter Mörtel aus seinem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Haus der Ministerien — Detlev Rohwedder Haus, Blick von der Leipziger Straße, 1938 Das Detlev Rohwedder Haus ist ein monumentales Bürogebäude in Berlin, Wilhelmstraße 97 / Leipziger Straße 5–7. Das Gebäude war 1935 zur …   Deutsch Wikipedia

  • Putzen [2] — Putzen, 1) im Allgemeinen schmücken, verschönern, unter Anwendung irgend welcher Verzierungen od. Decorationen, namentlich aber schöner Kleidungsstücke; 2) verschiedene Verfahrungsweisen, um Gegenständen, welche durch den Gebrauch äußerlich… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kalk — (Calx, Kalkerde, Terra calcarea), 1) (Them.), Verbindung des Calciums (s.d.) mit Sauerstoff. Im wasserfreien reinen Zustande, als sogenannter Ätzkalk (Calcarea caustica) ist er weiß, leicht zerreiblich, ätzend u. von alkalischer Reaction, nur in… …   Pierer's Universal-Lexikon


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.